Schwimmbadübernachtung 2012

Wir laden alle Wasserwachtler herzlich zur diesjährigen Schwimmbadübernachtung am 27.07.2012 ein. Geplant ist ein gemeinsames Abendessen mit anschließender Gaudi in allen Becken, Lagerfeuer mit Stockbrot, die Übernachtung in Zelten, gemeinsames Frühstück und noch mal die Möglichkeit mit unserem kompletten Material (Schlauchbooten, Luftmatratzen,…) ins Becken zu gehen.

Wie gewohnt, ist das Übernachten der unter 11-Jährigen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich. Natürlich sind auch alle Eltern wieder gerne gesehene Gäste. Allerdings möchten wir euch bitten die Personenanzahl anzugeben.

Um den Badebetrieb nicht zu stören, ist der Zeltaufbau erst ab 20:00 Uhr und der Zeltabbau nur bis spätestens 10:00 Uhr möglich. Damit die Eltern der über 11-Jährigen nicht zwingend vor Ort sein müssen, wird die Wasserwacht zum Zeltauf- und -abbau Helfer stellen.

 

Zeitlicher Ablauf:

  • 18:30 Uhr       Ankunft
  • 19:00 Uhr       Essen
  • 20:00 Uhr       Aufbau der Zelte
  • 21:00 Uhr       Freie Beckennutzung
  • 23:00 Uhr       Nachtruhe
  • 08:00 Uhr       Freie Beckennutzung
  • 09:30 Uhr       Zeltabbau
  • 10:30 Uhr       Veranstaltungsende / Abholung

 

Mitzubringen sind: Zelt (evtl. Zeltgemeinschaften bilden), Schlafsack, Badekleidung, Handtücher, Wechselkleidung, Taschenlampe, jede Menge gute Laune.

Fürs Frühstück benötigen wir wieder Kuchen. Hier hoffen wir auf Spender.

Anmeldeschluss ist der 20.07.2012. Anmeldung per Rückschein im Training oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mit den Informationen des Rückmeldungsscheins von unten.

In der Vergangenheit gab es sehr große Unterschiede zwischen der Anzahl der schriftlichen Anmeldungen und der tatsächlichen Anwesenheit. Deshalb mussten wir die Verpflegung immer sehr großzügig planen. Dies machte es für uns schwierig und für alle Beteiligten teurer. Ab dieser Veranstaltung werden wir bei allen Events mit Anmeldung nur noch für die tatsächlich angemeldeten Personen Verpflegung planen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Eure Wasserwacht