Skip to main content
Mit Sicherheit am Wasser

Wasserwacht Frammersbach

Mit Sicherheit am Wasser

Wasserwacht Frammersbach

Mit Sicherheit am Wasser

Wasserwacht Frammersbach

Mit Sicherheit am Wasser

Wasserwacht Frammersbach

Mit Sicherheit am Wasser

Wasserwacht Frammersbach

Mit Sicherheit am Wasser

Wasserwacht Frammersbach

Mit Sicherheit am Wasser

Wasserwacht Frammersbach

Kanuausflug

Kanuausflug auf dem Alt-Main von Volkach nach Sommerach am 29.06.24

Mit rund 70 Kindern, Jugendlichen, Eltern und Aktiven machte sich die Wasserwacht am 29.06. auf den Weg nach Volkach zur Kanufahrt auf dem Alt-Main. In 17 Kanus wurde das Teilstück von Volkach bis zur Weininsel nach Sommerach in Angriff genommen. Nach der Anfahrt in Bussen des Roten Kreuzes, einem KBF-Bus und Privatfahrzeugen wurden in Volkach das Equipment und die Boote übernommen, so dass es nach einer kurzen Einweisung direkt in die Kanus gehen konnte. Nach der Durchfahrt durch die Schleuse in 3 Gruppen konnte das große Paddeln beginnen. Bei bestem Wetter – bis zu 32° C – waren Abkühlungen unterwegs durch Wasserschlachten, Schwimmeinlagen, Hangeln an Lianen und sogar das zwischenzeitliche Kentern eines Kanus kein Problem und sogar sehr willkommen.

Weiterlesen

Piratenschiff zu Wasser gelassen

Das Frammersbacher Terassenbad ist um eine Attraktion reicher: Ein aufblasbares Piratenschiff mit Hindernissen und Kletterpodest mit Rutsche wurde zum ersten mal in Betrieb genommen.

Die Wasserwacht Frammersbach hat

  • über die gesammelten Spenden aus diversen Veranstaltungen und Maßnahmen des letztjährigen 50-jährigen Ortsgruppen- und Schwimmbadjubiläums
  • den Einnahmen aus dem Black-Seahorse-Verkauf
  • und dem Verzicht auf eine Aufwandsentschädigung für den Wachdienst der Jubiläumssaison

die finanziellen Mittel für die Anschaffung eines aufblasbaren Großspielgerätes an die Marktgemeinde übergeben können. Aufgestockt durch eine – für die Ortsgruppe frei verfügbare – Zuwendung der Gemeinde zum Jubiläum konnte diese Großanschaffung realisiert werden.

Im Sprungbecken konnten am vergangenen Wochenende, sowie am Montag und Dienstag die begeisterten Kinder das angeschaffte Piratenschiff ausprobieren. Besonders am Montag und Dienstag war bei optimalen Wetterbedingungen der Andrang und die Begeisterung der Besucher sehr groß.

Zukünftig soll das Spielgerät an ausgesuchten Wochenenden und bei guter Wetterlage als Alternativnutzung des Sprungbeckens angeboten werden.

Rettungsschwimm-Camp 2024

Von 14. auf 15. Juni fand das diesjährige Rettungsschwimm-Camp im Schwimmbad statt. Es galt für unsere Aktiven das bestmögliche Rettungsschwimmabzeichen in Theorie und Praxis abzulegen bzw. zu bestätigen. Dazu fanden mehrere Theorieeinheiten, aber auch die Abnahme der praktischen Anforderungen statt. Aber natürlich war noch mehr geboten: Das Zelten im Schwimmbad, mehrere realistische Rettungsübungen und natürlich die freie Beckennutzung nach Badeschluss – diesmal mit der Ersterprobung unserer neuen aufblasbaren Wasserattraktion – dem Piratenschiff.

Hier einige Impressionen der Veranstaltung:

Krimidinner der Wasserwacht-Jugend

Unsere Jugendlichen aus den Trainingsgruppen Piranhas und Orcas haben sich am Freitag Abend an unserer Wasserwacht-Hütte getroffen, um einen Kriminalfall zu lösen: Auf der Trauerfeier der Keksfabrikantin Emma-Maria Keksmedus kam es nach der Testamentseröffnung zu einem Mord – wer der Anwesenden hatte ein Motiv, welche Geheimnisse haben die Gäste, wer war tatsächlich der Mörder oder die Mörderin?

Weiterlesen

Erste-Hilfe Kurs am Kind

Im Januar trafen wir uns zusammen mit der Bergwacht im Schulungsraum der Feuerwehr Frammersbach um dort gemeinsam an einem Erste-Hilfe-Kurs, speziell ausgerichtet auf das Kind, teilzunehmen.

Ein solcher Kurs war uns sehr wichtig, da wir sowohl für die Jugendarbeit und dem Schwimmtraining der Wasserwacht, als auch bei den Fahrten des Helfer-vor-Ort-Teams oder bei der Absicherung diverser Veranstaltungen und dem Dienst im Schwimmbad ein fachkundigeres Erste-Hilfe Wissen für die richtige Versorgung von Kindern haben wollten.

Wir übten die Herz-Lungen-Wiederbelebung an einem Säuglings- und Kleinkind-Phantom, legten uns gegenseitig Verbände an, wiederholten die stabile Seitenlage und lernten anhand praktischer Fallbeispiele den richtigen Umgang mit Kindern in Notsituationen. Bei Letzterem mussten wir sowohl unser erlerntes Erste-Hilfe Fachwissen anwenden, als auch unsere Teamfähigkeit unter Beweis stellen.

Zum Abschluss des Tages wurden in gemeinsamer Runde noch offen gebliebene Fragen geklärt, bevor wir uns in den wohlverdienten Feierabend verabschiedeten.

Waldtag der Wasserwacht

Am 30.09.2023 ging es für unsere Wasserratten und Delfine in den Wald. Bei einer Wanderung durch den Spessart lernten wir an den verschiedenen Stationen des Walderlebnispfads sehr viel über den Wald, verschiedene Baumarten, die Bewohner des Waldes, warum Bäume so wichtig für uns sind und bekamen auch die Möglichkeit, den Wald mit allen Sinnen zu erfahren. Zusätzlich konnten sich alle bei einer kleinen Erste-Hilfe-Übung in der Natur beweisen, beim gemeinsamen Lösen von Aufgaben oder Erfinden von Märchen als Gruppe näher zusammenwachsen und beim Bauen von kleinen Waldhäuschen kreativ werden. Am Ende der Wanderung konnten sich alle noch bei einem Picknick mit Kuchen und Getränken stärken.

Schwimmbadübernachtung 2023

Am 14. Und 15. Juli 2023 war es endlich soweit! Unsere jährliche Schwimmbadübernachtung stand an. Bepackt mit Schwimmsachen, Zelten, Isomatten, Schlafsäcken und vielem mehr reisten rund 70 Wasserwachtler und Eltern gegen 17:30 Uhr an, um die Nacht im Schwimmbad zu verbringen.

Den kompletten Bericht und mehr Bilder findet ihr hier….

Weiterlesen

EMIL – Engagierte Menschen im Landkreis

Im Schuljahr 2022/23 haben Jana Imeidopf und Nicola Seewald das Projekt EMIL – Engagierte Menschen im Landkreis bei uns absolviert. EMIL ist ein Projekt des Landkreises Main-Spessart, welches Schülerinnen und Schülern ermöglicht, sich in einer Organisation ehrenamtlich zu engagieren.

Um das Zertifikat zu erhalten, muss man mindestens 60 Stunden absolvieren. Diese Stunden haben Jana und Nicola im Rahmen des Trainingsbetriebs der Kinder zwischen fünf und zehn Jahren geleistet. Zu ihren Aufgaben gehörten dabei die Beaufsichtigung während des Trainings, aber auch das Halten von einzelnen Trainingseinheiten.

Neben dem wöchentlichen Training der Kinder halfen sie auch tatkräftig bei der Aufsicht und Durchführung von Veranstaltungen mit. Während der gesamten Zeit stand ihnen Simon Weigand als Ansprechpartner und Betreuer zur Seite.

Durch das Programm haben Jana und Nicola zahlreiche Erfahrungen in der ehrenamtlichen Tätigkeit der Wasserwacht gesammelt und viel im Umgang mit Kindern sowie über das Trainieren von Schwimmgruppen gelernt.

Wir freuen uns sehr, dass die beiden auch nach ihrer EMIL-Zeit das Trainerteam weiterhin unterstützen!

Jubiläumsfeier 50-Jahre-WW Frammersbach

Am 09.09.2023 konnte die Wasserwacht Frammersbach offiziell ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Um dies gebührend zu begehen haben wir Keyplayer aus der Vergangeheit und der Gegenwart, Unterstützer und Wegbegleiter zu einer Feier an unserer Wasserwachthütte eingeladen.

Weiterlesen

Kinoabend

Zum Abschluss der Sommersaison wurde unsere Wasserwacht-Hütte kurzerhand mal wieder in ein
Kino verwandelt und es hieß „Film ab“ für unseren 10. Wasserwacht-Kinoabend!
In der ersten Vorstellung wurde für unsere Kleinsten der Film „Die Mucklas – und wie sie zu
Pettersson und Findus kamen“ gezeigt.
Direkt im Anschluss ging es dann für alle Wasserwachtler zwischen 8 und 12 Jahren auf Klassenfahrt
mit „Alfons Zitterbacke – Endlich Klassenfahrt“.
Und am Abend trafen sich die „Großen“ für den Film „The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen
Stadt“.
Selbstverständlich waren alle Kinobesucher zu jeder Zeit wieder bestens mit Popcorn, Chips,
Gummibärchen und Schokolade versorgt und konnten so das Kinoerlebnis in vollen Zügen genießen.

Black Seahorse

Einzigartig – nur bei der Wasserwacht Frammersbach:
Das Black Seahorse – das Seepferdchen für Erwachsene!

Genauere Informationen: Black Seahorse