Öffentliche Termine
Keine Termine
Vereinsinterne Termine
Samstag, den 20.07.2019 von 13:15Uhr - 20:00Uhr
Besuch der WW M'feld
Freitag, den 26.07.2019 von 08:00Uhr - 17:00Uhr
Vereinsmeisterschaften
Freitag, den 13.09.2019 von 16:30Uhr - 22:00Uhr
Kinoabend
Samstag, den 14.09.2019 von 18:00Uhr - 23:00Uhr
Saisonabschluss
Freitag, den 11.10.2019 von 16:00Uhr - 18:00Uhr
Aktivenausflug
Samstag, den 12.10.2019 von 16:00Uhr - 18:00Uhr
Aktivenausflug
Sonntag, den 13.10.2019 von 16:00Uhr - 18:00Uhr
Aktivenausflug
Ausbildungen
Keine Termine
Schwimmtraining
Montag, den 22.07.2019 von 18:00Uhr - 19:45Uhr
Training: Aktive
Freitag, den 26.07.2019 von 15:15Uhr - 16:15Uhr
Training: Seepferchen
Freitag, den 26.07.2019 von 17:00Uhr - 17:45Uhr
Wassergewöhnungs-Gruppe
Freitag, den 26.07.2019 von 17:15Uhr - 18:30Uhr
Training: Wasserratten
Freitag, den 26.07.2019 von 18:15Uhr - 19:45Uhr
Training: Delfine
Montag, den 29.07.2019 von 18:00Uhr - 19:45Uhr
Training: Aktive
Freitag, den 2.08.2019 von 15:15Uhr - 16:15Uhr
Training: Seepferchen
Freitag, den 2.08.2019 von 17:00Uhr - 17:45Uhr
Wassergewöhnungs-Gruppe
Wer ist online?
Wir haben 91 Gäste online
Statistik
Seitenaufrufe : 300783

Neuer Vorstand der Wasserwacht gewählt

Rückblick auf erfolgreiche letzte 4 Jahre – Christine Hetzel nach über 14 Jahren als Kassenwartin zurückgetreten

Am Freitag, den 27. Januar 2017, wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Wasserwacht ein neuer Vorstand gewählt. Im Amt bestätigt wurde der erste Vorsitzende Steffen Karl. Stellvertreterinnen des Ortsgruppenleiters sind Ann-Kathrin Stenger und Verena Kißner. Wiedergewählt wurde Stefanie Kißner als technische Leiterin. Steffen Anderlohr und Bastian Wegener sind neue stellvertretende technische Leiter. Sowohl in der Jugendleitung als auch im Kassenwesen gibt es Neuerungen. Die Finanzen werden nun von Sissy Haut geführt und neue Jugendleiterin ist Eva Gubik. Unterstützt wird diese durch Sophia Haut. Für das Datenwesen zeigt sich weiterhin Maximilian Elsesser verantwortlich.
Aus dem Vorstand ausgeschieden sind der ehemalige stellvertretende technische Leiter Nicolas Rüth und die langjährige Kassenwartin Christine Hetzel. Hetzel zeigte sich gut 14 Jahre lang verantwortlich für die finanziellen Belange der Ortsgruppe. Im Namen der Vorstandschaft bedankte sich die alte und neue technische Leiterin Stefanie Kißner für die tadellose Führung der Finanzen und das Engagement in der Vorstandsarbeit.
Der Verein zählt aktuell 156 Mitglieder. Davon sind 70 unter 18 Jahren. Weitere Steigerungen der Mitgliederzahl sind aufgrund der im Jahr 2015 neu gegründeten Wassergewöhnungsgruppe für Kinder ab 5 Jahren zu erwarten. Im Rahmen dieser Schwimmlerngruppe werden die jungen Wasserwachtler auf spielerische Art an das Element Wasser herangeführt und können nach einigen Übungseinheiten das Seepferdchen ablegen.
Im Rückblick auf die vergangenen Jahre konnten positive Entwicklungen im Bereich der Breitenausbildung und der Jugendarbeit und dem Ausbau der Rettungskompetenz verzeichnet werden. So wurde das Schwimmtraining optimiert, die Wassergewöhnungsgruppe eingeführt und der Ausbildungsstand in der Ersten Hilfe und Wasserrettung erhöht.
Zur Unterstützung der Bademeister bei der Beckenaufsicht und der Ersten Hilfe wurden im Jahr 2016 342 Dienststunden im Terrassenbad Frammersbach vom aktiven Wachpersonal abgeleistet. Auch im Rahmen der Nachtöffnung des Freibades waren in den Jahren 2015 und 2016 durchschnittlich 10 Wasserwachtler am Beckenrand im Einsatz, um den Besuchern ein Badevergnügen bis 23 Uhr zu ermöglichen.
Geehrt wurden die 14 Gruppenleiter der Dienstgruppen, die 6 Wasserwachtler mit den meisten geleisteten Dienststunden sowie die Trainer der Kinder- und Jugendgruppen.
Der neu gewählte erste Bürgermeister der Marktgemeinde, Christian Holzemer, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder. Für die Zukunft des Terrassenbades sicherte er weiterhin eine enge Kommunikation zwischen Rathaus, Bademeistern und der Wasserwacht zu.

 

Weihnachtlicher Besuch beim Wasserwachttraining

IMG 3740 Small
Beim letzten Training vor den Weihnachtsferien bekamen die Kinder der Wassergewöhnungsgruppe, der Wasserflöhe und der Goldfischli einen kleinen Überraschungsbesuch. Zwei Engelchen waren im Auftrag des Christkinds zum Training ins Schwimmbad gekommen, um unseren fleißigen Schwimmern ein kleines Weihnachtsgeschenk zu überreichen.
Gemeinsam mit den Engeln sangen die Kinder „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Oh, Tannenbaum“. Damit stimmten sie sich auf ein besonderes „Weihnachtstraining“ mit viel Spiel und Spaß sowie auf eine schöne Weihnachtszeit ein.

 

Mitgliederwerbung

Die Wasserwacht Frammersbach sucht neue Mitglieder
  • Möchtest du gerne richtig Schwimmen lernen und auch in der Lage sein in Notsituationen zu helfen?
  • Hast du auch Spaß am Helfen, am Einsatz für die Allgemeinheit, am Schwimmen und vor allem an einem aktiven Vereinsleben?
  • Möchtest du dich gerne sozial engagieren und mit gleichgesinnten Zeit sinnvoll und mit viel Spaß verbringen?
  • Möchtest du Mithelfen Kindern das Schwimmen und das Rettungsschwimmen beizubringen und sie sinnvoll zu fördern?
  • Möchtest du dabei helfen unser schönes Schwimmbad zu erhalten?
Die Wasserwacht Frammersbach kann dir all das bieten:

Wir bieten einen Einstieg für alle Altersklassen,

  1. Als Schwimmanfänger (5-7 Jahre)
  2. Als Wasserwacht-Kid (8-12 Jahre)
  3. Als Rettungsschwimmer (12-17 Jahre)
  4. Als Wasserretter (ab 18 Jahre)
  5. Aber auch als aktives Vereinsmitglied, als Trainer, in der Vorstandsarbeit oder einfach im Vereinsleben
  6. Oder aber als passives Fördermitglied

Es ist für jeden etwas dabei.

Sprich uns einfach an, oder schreib uns unter Kontakt. Der Einstieg ins Schwimmen, in die Wasserrettung oder in die Jugend- und Vorstandsarbeit ist jederzeit und auch ohne große Vorkenntnisse möglich.

Wir freuen uns auf dich!

 

2-Tages-Zeltlager mit Vereinsmeisterschaften 2015

Termin:24. bis 26. Juli 2015

Start:24.07. 18:30 Uhr

Abholung:26.07. 10:00 Uhr

Wir laden alle Wasserwachtler herzlich zu unserem diesjährigen 2-Tages-Zeltlager ein.

Damit sich das Aufbauen der Zelte auch mal wirklich lohnt, haben wir uns entschieden in diesem Jahr die Vereinsmeisterschaften und die Schwimmbadübernachtung auf ein Wochenende zu legen und durch eine zweitätige Übernachtung im Schwimmbad zu verbinden. Am Freitagabend finden nach Badeschluss zunächst unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Hierzu sind natürlich wieder alle Eltern, Großeltern und sonstige Fans eingeladen um unsere Teilnehmer gebührend anzufeuern und den Abend mit uns zu verbringen.

Am Samstag wollen wir wieder ein Trainingslager in Sachen Erste-Hilfe und Rettungsschwimmen im Schwimmbad durchführen. Aber natürlich kommen auch die üblichen Bestandteile unserer Schwimmbadübernachtung, wie Lagerfeuer, Stockbrot und abendlicher Gaudi im Becken nicht zu kurz.

Am Sonntagmorgen endet die Veranstaltung nach einem gemeinsamen Frühstück und dem Abbau der Zelte um ca. 10 Uhr.

Das Übernachten der unter 11-Jährigen ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich. Natürlich sind auch alle Eltern wieder gerne gesehene Gäste. Allerdings möchten wir euch bitten, die Personenanzahl anzugeben, damit wir besser planen können.

Anmeldeschluss ist der 17.07.2015.

Anmeldung 2-Tages-Zeltlager mit Vereinsmeisterschaften

 

Jahreshauptversammlung 2015

Unsere Jahreshauptversammlung findet am Sonntag, den 22.03.2015 um 17:00 Uhr in der Turnhallengaststätte im Nebenraum statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Bericht der Technischen Leitung
  4. Bericht der Jugendleitung
  5. Kassenbericht
  6. Impressionen der Veranstaltungen 2013 – 2014
  7. Vorschau auf 2015
  8. Wünsche/Anträge

Alle Mitglieder, Eltern unserer Wasserwacht-Kids, Förderer, Freunde und Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme freuen.

Die Vorstandschaft